Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB`s:

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Allgemeines
1.1. Der Shop „1ahandelspartner.de" wird von: Arndt Overrath, Erzbergerstr 38, 45527 Hattingen. Germany betrieben und geführt.
1.2. Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers gelten nur insoweit, als der Verkäufer ihnen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen, soweit nichts anderes vereinbart ist.
1.3. Unsere Angaben und Angebote hinsichtlich der von uns vertriebenen Waren und Produktbeschreibungen sind grundsätzlich freibleibend bis zum Kaufabschluss.
1.4. Im Hinblick auf die ständige technische Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte behalten wir uns Änderungen in Konstruktion und Ausführung gegenüber den in unseren gedruckten Katalogen und unserem Online-Shopsystem gemachten Angaben vor.
1.5. Übertragungen von Rechten und Pflichten aus dem Kaufvertrag bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verkäufers. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen, ergänzende Vereinbarungen und Nebenabreden bedürfen grundsätzlich der Schriftform.
2. Preise/Vertragsabschluss
2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung bestätigen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
2.2. Alle Preise sind in Euro angegeben. Die Preise in den Ebay Angeboten, Anzeigen sind Bruttoverkaufspreise. Versandkosten werden gesondert berechnet, siehe Ziffer 3 dieser AGB.
2.3. Aufträge bedürfen zur Rechtswirksamkeit unsere Bestätigung, die per E-Mail erfolgt oder durch Auslieferung der Ware an Sie.
2.4. Alle vom Angebot abweichenden Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Kunden zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind schriftlich niederzulegen.
2.5. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden Login-Bereich einsehen.
3. Versandkosten
3.1. Die Kosten für Porto und Verpackung können variieren. Bei jedem Artikel sind die Kosten für den Versand extra aufgeführt. Bei größeren Bestellmengen wird individuell nach Rücksprache ein Preis ermittelt.
3.2.Zugrunde gelegt sind hier die Einhaltung der Maßvorgaben von DHL und die hinterlegung der richtigen Lieferadresse die beim Kaufabschluss übermittel wird.
Wir versenden an die von Ihnen hinterlgte Lieferadresse. Weicht die Lieferadresse ab, so ist unverzüglich eine Nachricht an info@1ahandelspartner.de zu senden mit der neuen Lieferadresse. Kommt es zur Auslieferung an eine falsch hinterlegte Lieferadresse ist der Käufer verpflichtet die Hin und Rücksenekonsten von je 4,90€ zu zahlen. Ein Neuversand erfolgt sofort mit Zahlung der erneuten Porto und Versandgebühren von Pauschal 4,90€.
3.3. Zustellungen außerhalb Deutschlands sind einzelnt den Produkten zugeordnet, andernfalls können diese separat angefragt werden. Zustellkosten für Auslandslieferungen werden gemäß den Tarifen von DHL(Zonentabellen, Preise) erhoben, bei Speditionsversand gemäß den Kosten des Spediteurs.

4. Gewährleistung, Haftungsausschluss bzw. -begrenzung
4.1. Die Ansprüche des Kunden aus Gewährleistung beschränken sich zunächst nach Wahl des Kunden als Verbraucher auf das Recht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Die Wahl des Verbrauchers kann durch den Verkäufer verweigert werden, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Soweit der Kunde Unternehmer ist, gilt dieses Wahlrecht nicht. Soweit Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehlschlägt, ist der Kunde zur Herabsetzung der Vergütung oder zum Rücktritt vom Vertrag nach eigener Wahl berechtigt. Schadensersatzansprüche bleiben unberührt. Eine Nachbesserung gilt mit dem zweiten vergeblichen Versuch als fehlgeschlagen. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder weigert sich der Verkäufer, diese vorzunehmen, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises verlangen, vom Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz verlangen. Das Recht des Käufers zur Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatzansprüchen zu den untenstehenden Bedingungen bleibt davon unberührt. Im Übrigen haftet der Verkäufer nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Entsprechendes gilt für seine Erfüllungsgehilfen oder Mitarbeiter bzw. Geschäftsführer.
4.2. Die Haftungsbeschränkungen gemäß Ziff. 5. Abs. 1 gelten nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Verkäufers, dessen gesetzlichen Vertretern oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen oder auf der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Die Haftungsbeschränkungen gelten auch nicht für die durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Vertragsverletzungen oder Arglist des Verkäufers bzw. von ihm eingesetzter Vertreter oder Erfüllungsgehilfen hervorgerufenen Schäden.
4.3. Der Verkäufer haftet ebenso für die fahrlässige Verletzung von vertraglichen Hauptpflichten, sog. Kardinalpflichten. Dies jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Für Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten durch einfache Fahrlässigkeit, haften der Verkäufer und dessen Erfüllungsgehilfen im Übrigen nicht.

5. Zahlung und Bonitätsprüfung
Es stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:
5.1. per Vorkasse - nach Eingang Ihrer Bestellung zahlen Sie aufgrund der per Mail erhaltenen Auftragsbestätigung den Gesamtbetrag per Überweisung.
5.2. Barzahlung - wenn Sie die Ware selber abholen möchten, bitten wir Sie um Barzahlung bei Abholung. Im Shop wählen Sie in diesem Fall bitte Vorkasse.
5.3. Zahlung per PayPal - die schnellste Möglichkeit die Ware zu erhalten. Die Zahlung muss für uns kostenfrei erfolgen, das heißt Ihr PayPal Konto muss eine entsprechende Deckung aufweisen, die notwendig ist um die bestellten Waren zu bezahlen. Bei von PayPal vorgenommenen Abzügen erhalten Sie von uns eine Nachricht.
5.4. Auf Rechnung - für gewerbliche Kunden oder Behörden bieten wir auf eine telefonische oder schriftliche Anfrage die Möglichkeit Ware auf Rechnung zu kaufen.
5.5. Für Mahnungen erheben wir eine Aufwandsentschädigung von 5,00 EUR.
5.6. Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei den unten genannten Unternehmen ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an diese Unternehmen und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen erfolgt zur Bonitätsprüfung ggf. ein Austausch von Anschriften- und Bonitätsdaten mit folgenden Unternehmen:
 
Creditsafe Deutschland GmbH
Charlottenstraße 68
10117 Berlin
 
Wenn Sie Auskunft zu den bei den vorstehend genannten Unternehmen zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an diese.
 
6. Lieferzeit, Lieferung
6.1. Sofort nach Eingang Ihrer Zahlung wird Ihr Auftrag in den nächsten 1 Werktagen bearbeitet und über unseren Logistikpartner DHL und Deutsche Post abgeholt. Die Regellieferzeiten für Pakete sind 2-3 Werktage, für Briefe 2-5 Werktage und für Warensendungen 3-10 Werktage. Für eine Lieferverzögerung durch unseren Versandpartner DHL und Deutsche Post kann kein Schadensersatzanspruch geltend gemacht werden. Im Falle das eine Sendung mal nicht ankommt, kontaktieren Sie mich bitte. Ein Suchauftrag kann erst am elften Werktag über unseren Logistikpartner erfolgen. Bis zum zehnten Liefertag ist die Ware ordnungsgemäß versendet. Der Käufer wählt die gewünschte Versandart und die Entscheidung fällt nach dem Kauf.  
6.2. Die Lieferung kann nach Rücksprache mit einer Spedition geliefert werden.

7. Datenschutz, Kaufabwicklung
7.1. Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen des Vertragsschlusses die Daten des Käufers erhoben und gespeichert werden. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

7.2
Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.
"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bestellungen
Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, IT-Dienstleister und Dropshipping Händler. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.
 
Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

8. Eigentumsvorbehalt / Erfüllungsort / Recht
8.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Herrn Arndt Overrath
8.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.